So reklamieren Sie als BeSafe-Händler richtig!

Sehr geehrter BeSafe-Vertragshändler,

wir arbeiten regelmäßig an der Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Um Reklamationen und Reparaturaufträge reibungslos bearbeiten zu können, müssen diese schriftlich und unter Verwendung unseres Vordrucks „Schadenmeldung und Reparaturauftrag“ erfolgen. Sie erhalten den Vordruck hier per Download: Link zum Download

 

1. Schadenmeldung/Reparaturauftrag* vollständig ausfüllen

Bitte beachten Sie:

  • Ihre Reklamation kann ausschließlich nach Vorliegen des Vordrucks "Schadenmeldung und Reparaturauftrag" bearbeitet werden.
  • Um jeden Sitz seinem Besitzer bzw. dem Vorgang zuordnen zu können, benötigen wir für JEDE REPARATUR die Sitz-ID
  • Im Garantiefall benötigen wir zwingend den Kaufbeleg in Kopie. Bei fehlendem Kaufbeleg wird Ihnen die Reparatur in Rechnung gestellt.

2. Sitz in den ORIGINAL BeSafe-Karton verpacken

Bitte beachten Sie:

  • Das Versandrisiko liegt bei Ihnen!
    Es liegt also in Ihrem Interesse, BeSafe-Sitze ausschließlich in dem Karton an den Servicepoint zu senden, in welchem BeSafe Ihnen den Sitz anliefert.   Unser Servicepoint behält sich vor, die Annahme bei offensichtlich Nicht ordnungsgemäß verpackten Sitzen zu verweigern und/oder den Vorgang für den Endkunden und für BeSafe entsprechend zu dokumentieren. Dokumentierte Schäden werden dann aus der weiteren Garantie ausgeschlossen.
  • Keine losen Teile! Lose Kleinteile können verloren gehen. Versenden Sie den Autokindersitz:
    • ohne Überrollbügel
    • ohne Sitzverkleinerer
    • ohne abnehmbaren Stützfuß
  • Praxistipp: Bewahren Sie stets einen BeSafe-Karton auf.

3. Erst jetzt Schadenformular an den Händler-Ship-In senden.

Bitte beachten Sie:

  • Wenn Sie den Schaden an uns melden muss der Sitz bereits abholbereit sein.
  • Melden Sie den Schaden
    per Fax :    01805 / 009 661
    per E-Mail: servicepoint.shipin@hts.no
  • Bitte legen anschließend dem abzuholenden Sitz eine Kopie des Vordrucks "Schadenmeldung und Reparaturauftrag" bei.

4. Der Händler-Ship-In veranlasst die Abholung

Bitte beachten Sie:

  • BeSafe beliefert ausschließlich Fachhändler. Aus diesem Grund muss eine Reklamation während der Garantiezeit eines durch Sie verkauften Autokindersitzes auch unbedingt über Sie als Fachhändler abgewickelt werden.
  • Abholungen und Zustellungen von BeSafe-Autokindersitzen erfolgen Ausschließlich von/Fachhändler – NIE von/an Endverbraucher.