Kosten & Preise

Was kostet mich der Service?


Mit einem Autokindersitz von BeSafe haben Sie sich für ein Premium-Produkt entschieden.

Für BeSafe geht der Service selbstverständlich auch nach dem Kauf weiter; daher erhalten Sie auf alle BeSafe Autokindersitze 2 Jahre Garantie,  beginnend mit dem Datum des Erstkaufs.
Um Ihren Garantieanspruch geltend zu machen, legen Sie dem BeSafe Servicepoint Ihren Kaufbeleg vor und geben Sie Ihre Sitz ID (Seriennummer) an. Diese finden Sie unmittelbar, wie abgebildet, an der Rückenlehne Ihres Sitzes. Als Besitzer eines unserer rückwärtsgerichteten Kindersitze brauchen Sie Ihren Sitz für die Ermittlung der Sitz ID nicht ausbauen.

Sitz ID


Innerhalb der Garantiezeit


Sofern sich Ihr Sitz noch innerhalb der Garantiezeit von 2 Jahren befindet, übernimmt BeSafe die anlässlich der im Garantiefall entstehenden Reparatur- und Frachtkosten und rechnet direkt mit dem Servicepoint ab.  Ausgenommen von der Garantie sind Verschleißteile (hierzu gehören auch Sitzbezüge), Schäden aufgrund typischer Fehlbedienung sowie Sturz- und Unfallschäden.


Außerhalb der Garantiezeit


Für Kunden, die Ihren Sitz vor mehr als 2 Jahren gekauft haben, fällt eine Servicepauschale an sowie ggf. zusätzliche Kosten für Porto und/oder benötigte Ersatzteile.

Diese Servicepauschale beträgt:

  • für Reparaturen/Austausch von Gurten und/oder ISOfix: € 50.-
  • für jeden sonstigen Reparaturvorgang: € 40.-

und wird für jeden Reparaturvorgang außerhalb der Garantiezeit sowie für den Fall, dass Sie die bestehende Garantie nicht mittels Kaufbeleg nachweisen können, vom BeSafe-Servicepoint unmittelbar berechnet.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es dem Servicepoint nicht möglich ist, das Kaufdatum anhand der Sitz-ID nachzuvollziehen.